Abmahnung Rechtsanwalt Rosenheim

DISZIPLINARMASSNAHMEN

Der Katalog möglicher Disziplinarmaßnahmen im Disziplinarverfahren gegen einen Beamten ist genau festgelegt. Mögliche Maßnahmen sind:

  • Verweis
  • Geldbuße
  • Kürzung der Dienstbezüge
  • Versetzung in ein Amt derselben Laufbahn mit geringerem Endgrundgehalt (Zurückstufung)
  • Entfernung aus dem Dienst
  • Kürzung des Ruhegehalts
  • Aberkennung des Ruhegehalts

Oftmals kann ein Rechtsanwalt im Disziplinarverfahren von Beamten nach Akteneinsicht schon die zu erwartenden Maßnahmen eingrenzen.

Arbeitsrecht Rechtsanwalt Rosenheim

RECHTSSCHUTZ

Gegen eine im Disziplinarverfahren gegen einen Beamten verhängte Disziplinarmaßnahme sind RechtsbehelfeRechtsmittel möglich. Hier sind zu nennen

Bei Fragen rund um das Thema Disziplinarverfahren nehmen Sie einfach mit unseren Rechtsanwälten Kontakt auf. Unsere Rechtsanwälte vertreten regelmäßig und erfolgreich Beamte in Rechtsbehelfsverfahren und auch vor den Gerichten in Disziplinarverfahren.

Bereiche des Disziplinarrechts

An Beamte werden besonders hohe Maßstäbe angelegt. Schnell kann sich ein Beamter wegen einer angeblichen Dienstpflichtverletzung in einem Disziplinarverfahren wiederfinden. Gerade dann bedarf es nicht durch des guten Rats eines Anwaltes. Vielmehr sollte jeder Beamte sich durch einen kompetenten Rechtsanwalt im Disziplinarverfahren unterstützen lassen. Der Rechtsanwalt ist Beistand des Beamten.

Rechtliche Grundlage in Deutschland für Disziplinarverfahren ist das Bundesdisziplinargesetz (BDG) bzw. die für Landesbeamte geltenden jeweiligen Länderbestimmungen

Dienstpflichtverletzung

Ein Disziplinarverfahren wird eingeleitet wenn ein Dienstvergehen im inner- oder außerdienstlichen Bereich bekannt wird. Der Dienstvorgesetze setzt in diesem Fall Ermittlungen in Gang.

Dem Beamten steht es frei sich im Disziplinarverfahren mündlich oder schriftlich zu äußern. Im Disziplinarverfahren können für den Beamten erhebliche Sanktionen bis hin zur Entlassung aus dem Beamtenverhältnis drohen. Das Disziplinarverfahren läuft nach gesetzlichen Vorschriften ab.

Hier lohnt es sich immer, einen in Disziplinarverfahren versierten Rechtsanwalt hinzuzuziehen. Der Rechtsanwalt kennt die Rechte des Beamten im Disziplinarverfahren und steht diesem zur Seite. Eine Stellungnahme / Äußerung kann der Beamte nach Akteneinsicht auch über den Rechtsanwalt einbringen.

Unsere Rechtsanwälte in Rosenheim beraten Sie bundesweit bei Disziplinarverfahren kompetent und zielführend!

Sie suchen einen Rechtsanwalt für Disziplinarrecht? Sie haben Fragen zum Disziplinarrecht? Sie suchen Hilfe in einem Disziplinarverfahren? In unserer Kanzlei in Rosenheim berät Sie bundesweit durch auf einen Disziplinarrecht spezialisierter Rechtsanwalt!

Ihr Anwalt in Rosenheim für Disziplinarrecht

Kontaktdaten

Telefon/Telefax

Telefon: 08031 409988-0
Telefax: 08031 409988-88

E-Mail

kontakt@drherzog.de

Postanschrift

Dr. Herzog Rechtsanwälte
An der Burgermühle 4
D-83022 Rosenheim

Parken

Parkhaus P7 - Altstadt Ost
Vom Ausgang "Innenstadt" zu Fuß in nur 250 m Meter bequem zu erreichen. Sie parken 30 min. kostenlos!

Telefonzeiten

Montag - Donnerstag 9.00 Uhr - 12.00 und 14.00 - 17.30 Uhr

Freitag 9.00 Uhr - 14.00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Barrierefreiheit

Wir sind barrierefrei für Sie erreichbar.

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Herzog Rechtsanwälte
Kontakt aufnehmen mit Dr. Herzog Rechtsanwälte