Rechtsanwalt Rosenheim Blitzer

Bußgeld auch beim „Wegdrücken“ eines Anrufes am Handy!

Wer mit dem Mobiltelefon während der Fahrt einen anderen Anrufer „wegdrückt“ kann Bußgeld bekommen! Vorsicht mit Handy am Steuer! Auch das bloße „Wegdrücken“ eines eingehenden Anrufs auf einem Mobiltelefon ist eine ordnungswidrige Nutzung im Sinn von § 23 Abs. 1a StVO. Das OLG Hamm hat sich in einer Entscheidung vom 26.09.2019 nochmal eingehend dazu geäußert…

VerkehrsRECHTSNEWS - Dr. Herzog Rechtsanwälte

Kein Handyverstoß mit Freisprecheinrichtung

Kein Handyverstoß bei aktiver Freisprecheinrichtung Handy darf beim Telefonieren mit Freisprechanlage in der Hand gehalten werden Wir haben zum Thema Telefonieren mit Handy im Auto eine interessante Entscheidung gefunden, mit der vielleicht der einen oder andere Handyverstoß zu Fall gebracht werden kann. Wer bei ei­nem Gespräch über die Freisprecheinrichtung das Mobiltelefon in der Hand hält­, um…